0 In Appenzell/ Featured/ Wandern/ Schweiz/ Reisen

Wunderschöne Wanderwege in der Schweiz: 3 Wege im Appenzell

Das Appenzellerland

Die Schweiz ist bekannt für wunderschöne weisse Bergspitzen, verträumte Wiesenlandschaften und glitzernde Bergseen. Das Appenzell hat nicht nur durch den Käse Weltbekanntheit erreicht, sondern die Berglandschaften ziehen jedes Jahr viele Touristen, Wanderer und Gleitschirmflieger an.

Die Faszination für das Appenzellerland stammt nicht von ungefähr, sondern hat sehr wohl seine Legitimation. Selbst für Einheimische gibt es immer wieder neue Fleckchen zu entdecken und neue Abenteuer zu erleben. Da ich viele Fragen zu meiner letzten Wanderung erhalten habe, möchte ich hier einen kleinen Beitrag erstellen, mit allen wertvollen Tipps, wenn ihr eure Wanderung oder Badeausflug ins Appenzell plant.

Das Appenzell hat definitiv für jeden etwas zu bieten. Ganz egal ob gemütliche Badegäste oder abenteuerliche Bergsteiger!

*Bis zum 8. Juni 2020 fahren noch keine Bergbahnen, was die Auswahl an Wanderwegen/-routen etwas einschränkt*

Anfahrt

Mit dem ÖV fahrt die Appenzeller Bahn von Gossau über Herisau nach Wasserbad. In Wasserbad wartet der Bus, welcher euch auf einer 10-minütigen Fahrt nach Brülisau bis vor die Kastenbahn bringt.

Mit dem Auto könnt ihr direkt bis Brülisau fahren und es gibt reichlich Parkplätze. Ausserdem gibt es einen weiteren Parkplatz bei der Alp Sigel Bahn, wodurch sich eure Wanderung um ca. 15 Minuten verkürzt.

Appenzell3-1024x654 Wunderschöne Wanderwege in der Schweiz: 3 Wege im Appenzell

Appenzell_Saxerlücke_NaturellyMichaela-x-IkeaSchweiz101 Wunderschöne Wanderwege in der Schweiz: 3 Wege im Appenzell

Variante 1: Sämtisersee

Diese Wanderung eignet sich besonders für Jene, die nicht weit gehen möchten und bereits nach einem steilen Aufstieg mit einer wunderschönen Seesicht und Bademöglichkeit belohnt werden möchten. Der Sämtisersee lädt zum Verweilen ein und man kann eine tolle Aussicht auf den Hohen Kasten geniessen, und momentan ist der See von einer atemberaubenden Blumenpracht umgeben.

Das Restaurant Plattenbödeli ist mittlerweile für die Gäste geöffnet und der Spielplatz wie auch die Esel auf der Wiese sind besonders für Familien sehr einladend.

Strecke: 7.3 km; 424hm

Dauer: 2.34h

Appenzell_Saxerlücke_NaturellyMichaela-x-IkeaSchweiz102 Wunderschöne Wanderwege in der Schweiz: 3 Wege im Appenzell Appenzell_Saxerlücke_NaturellyMichaela-x-IkeaSchweiz103 Wunderschöne Wanderwege in der Schweiz: 3 Wege im Appenzell

Variante 2: Fälensee

Wer ein wenig fitter ist, oder grundsätzlich mehr Zeit hat, kann die Wanderung vom Sämtisersee direkt nach einer kleine Verschnaufpause zum nächsten wunderschönen Ort fortsetzen. Der Wanderweg führt weniger steil, aber mit einer angenehmen Steigung zuerst über einen Bach und weiter durch den Wald und bis zum Berggasthaus Bollenwees. Die Gastwirtschaft ist sehr einladend und das Personal äusserst freundlich. Wer möchte, kann hier auch übernachten (sehr empfehlenswert). Ansonsten rate ich euch nach der anstrengenden Wanderung, am Seeufer Sonne zu tanken, euer Picknick zu geniessen und unbedingt ins kalte Nass zu springen 🙂 Wer hier keine 5-stündige Wanderung auf sich nehmen möchte, kann natürlich im Bollenwees am Fälensee oder im Plattenbödeli beim Sämtisersee übernachten.

Strecke: 15.4 km; 718hm

Dauer: 5.04h

Appenzell_Saxerlücke_NaturellyMichaela-x-IkeaSchweiz105 Wunderschöne Wanderwege in der Schweiz: 3 Wege im Appenzell

Appenzell_Saxerlücke_NaturellyMichaela-x-IkeaSchweiz10-1024x683 Wunderschöne Wanderwege in der Schweiz: 3 Wege im Appenzell

Variante 3: Saxer Lücke

Die Saxer Lücke ist mittlerweile schon ein relativ bekannter Spot aber wirklich die Anstrengung wert! Wenn ihr diese Wanderung wählt, würde ich euch empfehlen eine Übernachtungsmöglichkeit zu suchen, denn die gesamte Strecke an einem Tag ist doch eher sehr anspruchsvoll. Hier habt ihr verschiedene Möglichkeiten: Das Bollenwees am Fälensee ist sehr empfehlenswert (aber immer schnell ausgebucht), die Hundsteinhütte SAC etwas weiter am Berg oben (nicht empfehlenswert aufgrund schlechter Erfahrung) oder die Abenteurer Variante mit Wildcampen mit bester Aussicht auf die Saxer Lücke und freiem Sternenhimmel. Für mich war es das erste Mal wildcampen und es war wirklich einzigartig toll!

Strecke: 17.2 km; 1094hm

Dauer: 6.21h

Appenzell_Saxerlücke_NaturellyMichaela-x-IkeaSchweiz12-1024x683 Wunderschöne Wanderwege in der Schweiz: 3 Wege im Appenzell

Appenzell_Saxerlücke_NaturellyMichaela-x-IkeaSchweiz104 Wunderschöne Wanderwege in der Schweiz: 3 Wege im Appenzell Appenzell_Saxerlücke_NaturellyMichaela-x-IkeaSchweiz106 Wunderschöne Wanderwege in der Schweiz: 3 Wege im Appenzell

Dies sind nun alles Vorschläge solange die Bahnen nicht fahren, wenn aber ab Mitte Juni die Bahn zum Hohen Kasten oder jene nach Staubern fährt, habt ihr viele weitere tolle Routen oder Abkürzungen, die ihr wählen könnt.

Wart ihr schon mal im Appenzell? Welches ist euere Lieblingsroute? Hier gibts mehr Wanderideen!

Appenzell_Saxerlücke_NaturellyMichaela-x-IkeaSchweiz25-1024x683 Wunderschöne Wanderwege in der Schweiz: 3 Wege im Appenzell

10 Tipps wie du ein gemütliches und achtsames Zuhause gestalten kannst
Winter Guide zu den Lofoten: Top 10 Orte

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply